Weiter zum Inhalt

Rubrik


Publikationstyp


Publikationsjahr

Filter entfernen

Autoren






Bücher

Aktive Filter: Publikationsjahr: 2009 |

Praxisratgeber Das WEG nach der Reform E-Book

Briesemeister, Lothar

191 Seiten, ISBN 978-3-86965-012-8, deu., E-Book, 2009

15,90 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Der vorliegende Praxisratgeber enthält in zweiter Auflage alle notwendigen Informationen für Verwalter und Wohnungseigentümer, die sich durch die WEG-Reform zahlreichen und tief greifenden Änderungen gegenüber sehen. Seit 2007 hat sich Wesentliches bei der Verwaltung von Wohnungseigentum geändert. Eine gefestigte Rechtsprechung nach der neuen Rechtslage gibt es erst in geringem Umfang – dies ruft...

Nationale Entsorgungsautarkie und Europarecht E-Book

Spielräume und Grenzen mitgliedsstaatlicher Überlassungspflichten für verwertbare Abfälle aus privaten Haushaltungen

Dieckmann, Martin

82 Seiten, ISBN 978-3-86965-121-7, deu., E-Book, 2009

19,90 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Die europarechtlichen Vorgaben für den Freiverkehr mit Abfällen und den zulässigen Umfang einer mitgliedstaatlichen Entsorgungsautarkie stellen den maßgeblichen Rechtsrahmen auch für die innerstaatliche Konzeption der Entsorgungszuständigkeiten dar. Neben den Regelungen der EG-Abfallverbringungsverordnung und der EG-Abfallrahmenrichtlinie kommen in diesem Zusammenhang der Gewährleistung des freien...

REACH - Alleinvertreter | Only Representative Buch

Musterverträge | Model Agreements

Holleben, Horst von; Scheidmann, Hartmut

52 Seiten, ISBN 978-3-86965-000-5, engl., Taschenbuch, 2009

29,80 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Verfasser haben im Auftrag der deutschen chemischen Industrie zusammen mit Unternehmens- und Verbandsexperten Musterverträge für zwei in der Praxis häufig vorkommende Fallkonstellationen erarbeitet. Sie betreffen zum einen die vertragliche Bestellung eines Alleinvertreters nach Art. 8 REACHVO durch einen außereuropäischen Hersteller, wonach der Alleinvertreter mit Sitz in der EU die Registrier...

Doppeltätigkeit des Immobilienmaklers Buch

Eine kritische Analyse aus rechtsdogmatischer, institutionenökonomischer und rechtsvergleichender Sicht

Sotelo-Lubig, Sara

212 Seiten, ISBN 978-3-93980-477-2, deu., Taschenbuch, 2009

43,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Makler werden in Deutschland in der Praxis nicht selten für Anbieter und Nachfrager einer Fläche gleichermaßen tätig. Die Rechtsprechung hält, am Ergebnis orientiert, Doppeltätigkeit für zulässig. Makler sind indes nicht allein Koordinatoren der Vertragsparteien, sondern auch Berater. 80 % der Marktteilnehmer erwerben nur einmal im Leben eine Immobilie. Fast 90 % der Maklerkunden erwarten vom Mak...

Rechtsfragen zu Business Improvement Districts Buch

Wellens, Cornelia

438 Seiten, ISBN 978-3-93980-475-8, deu., Taschenbuch, 2009

79,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Innerstädtische Geschäftsstraßen stehen unter wachsendem Konkurrenzdruck durch Einkaufszentren. Die bisher verfolgten Strategien zur Aufwertung der traditionellen Standorte durch freiwillige Initiativen scheiterten jedoch häufig am „Trittbrettfahrer-Problem“. Das in Nordamerika entwickelte Konzept der Business Improvement Districts soll hier Abhilfe schaffen. Ein Business Improvement District ist...

Die Beweissicherung im Bauverfahren Buch

Eine empirische Untersuchung zur baubegleitenden Dokumentation

Fairlie, Susanne

153 Seiten, ISBN 978-3-93980-476-5, deu., Taschenbuch, 2009

34,90 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Beweissicherung ist in fast allen Fällen das kritischste Element bei Bauverfahren. Das Problem ist dabei, dass die baubegleitende Dokumentation als Hauptquelle der Beweise der Komplexität von Bauverfahren fast nie gerecht wird. Obgleich es zahlreiche Diskussionen zu diesem Thema gibt, existiert noch keine empirische Untersuchung zum Einfluss einzelner Beweissicherungsmaßnahmen. Die vorliegende...

Mobilisierung von Baulücken und Leerstandspotenzialen Buch

Spannowsky, Willy; Hofmeister, Andreas

112 Seiten, ISBN 978-3-86965-013-5, deu., Taschenbuch, 2009

36,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Mobilisierung von Baulücken- und Leerstandspotenzialen ist eine der größten Herausforderungen sowohl für die kommunale Bauleitplanung als auch für die Landes- und Regionalplanung. Eine nachhaltige städtebauliche Innenentwicklung erfordert Konzepte für die Mobilisierung von Baulücken und Leerstand mit dem Ziel, die Gebietsattraktivität und -funktionen zu erhalten und soweit erforderlich möglich...

Ökologische Zielsetzung des Mietrechts Buch

Meyer, Mira
Herausgeber: Schröder, Rainer

211 Seiten, ISBN 978-3-93980-470-3, deu., Taschenbuch, 2009

43,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Wohnen dem Mietrecht bereits ökologische Zielsetzungen inne oder aber werden diese, nicht zuletzt aufgrund ehrgeiziger nationaler und internationaler Klimaschutzziele, an das Mietrecht herangetragen? Dieser Frage geht die Verfasserin nach und identifiziert als ökonomisch-rechtliche Fehlsteuerung im Mietrecht insbesondere das Kosten-Nutzen-Dilemma, das dem Umweltschutzgedanken zuwiderläuft. Mietrec...

Umweltrechtliche Einflüße in der städtebaulichen Planung Buch

Herausgeber: Spannowsky, Willy; Hofmeister, Andreas

244 Seiten, ISBN 978-3-93980-473-4, deu., Taschenbuch, 2009

58,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die städtebauliche Planung sah sich in den letzten Jahren aufgrund stetiger Rechtsänderungen einem Wandel ausgesetzt, der sich insbesondere auch auf die Bauleitplanung ausgewirkt hat. Ob und inwieweit aus den jüngsten umwelt- und raumordnungsrechtlichen Entwicklungen Auswirkungen auf die städtebauliche Planung resultieren, wurde im Rahmen der im September 2008 an der Technischen Universität Kaiser...

Die Verfahrenspraxis bei der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln nach § 15 PflSchG E-Book

Zur Auslegung der 12-Monatsfrist sowie den behördlichen und gesetzgeberischen Optimierungsmöglichkeiten

Ruthig, Josef

91 Seiten, ISBN 978-3-86965-115-6, deu., E-Book, 2009

15,90 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Die Verfahren der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln in Deutschland sind insgesamt durch eine sehr lange, die gesetzliche Frist von zwölf Monaten um ein Vielfaches überschreitende Verfahrensdauer gekennzeichnet. Daran konnten auch die jüngsten gesetzgeberischen Bestrebungen nach Schaffung eines klaren Zeitrahmens für eine ordnungsgemäße Abwicklung der Anträge nichts ändern. Eine wesentliche Ursac...