Weiter zum Inhalt

Rubrik

Filter entfernen

Publikationstyp


Publikationsjahr

Filter entfernen

Autoren






Bücher

Aktive Filter: Rubrik: Chemikalienrecht | Publikationsjahr: 2009 |

  • «
  • 1
  • »

Die Verfahrenspraxis bei der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln nach § 15 PflSchG E-Book

Zur Auslegung der 12-Monatsfrist sowie den behördlichen und gesetzgeberischen Optimierungsmöglichkeiten

Ruthig, Josef

91 Seiten, ISBN 978-3-86965-115-6, deu., E-Book, 2009

15,90 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Die Verfahren der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln in Deutschland sind insgesamt durch eine sehr lange, die gesetzliche Frist von zwölf Monaten um ein Vielfaches überschreitende Verfahrensdauer gekennzeichnet. Daran konnten auch die jüngsten gesetzgeberischen Bestrebungen nach Schaffung eines klaren Zeitrahmens für eine ordnungsgemäße Abwicklung der Anträge nichts ändern. Eine wesentliche Ursac...

REACH - Alleinvertreter | Only Representative Buch

Musterverträge | Model Agreements

Holleben, Horst von; Scheidmann, Hartmut

52 Seiten, ISBN 978-3-86965-000-5, deu., Taschenbuch, 2009

29,80 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Verfasser haben im Auftrag der deutschen chemischen Industrie zusammen mit Unternehmens- und Verbandsexperten Musterverträge für zwei in der Praxis häufig vorkommende Fallkonstellationen erarbeitet. Sie betreffen zum einen die vertragliche Bestellung eines Alleinvertreters nach Art. 8 REACHVO durch einen außereuropäischen Hersteller, wonach der Alleinvertreter mit Sitz in der EU die Registrier...

Die Verfahrenspraxis bei der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln nach § 15 PflSchG Buch

Zur Auslegung der 12-Monatsfrist sowie den behördlichen und gesetzgeberischen Optimierungsmöglichkeiten

Ruthig, Josef

91 Seiten, ISBN 978-3-86965-114-9, deu., Taschenbuch, 2009

19,80 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Verfahren der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln in Deutschland sind insgesamt durch eine sehr lange, die gesetzliche Frist von zwölf Monaten um ein Vielfaches überschreitende Verfahrensdauer gekennzeichnet. Daran konnten auch die jüngsten gesetzgeberischen Bestrebungen nach Schaffung eines klaren Zeitrahmens für eine ordnungsgemäße Abwicklung der Anträge nichts ändern. Eine wesentliche Ursac...

  • «
  • 1
  • »