Weiter zum Inhalt

Bücher

Aktive Filter: Rubrik: Raumordnung |

Einzelhandelsentwicklung in den Gemeinden - aktuelle Fach- und Rechtsfragen Buch

Herausgeber: Spannowsky, Willy; Hofmeister, Andreas

116 Seiten, ISBN 978-3-86965-240-5, deu., Taschenbuch, 2013

34,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Erscheinungsbilder des Einzelhandels befinden sich im Wandel. Veränderte Markttendenzen und räumliche Entwicklungsmodelle treffen aufeinander. Kommunen und die Träger der Raumordnungsplanung sehen sich wachsenden Anforderungen ausgesetzt. Nicht nur die Standortgemeinden, sondern auch Nachbargemeinden mit zentralen Versorgungsbereichen müssen sich mit den Fach- und Rechtsfragen der städtebaulic...

Einzelhandelsentwicklung in den Gemeinden - aktuelle Fach- und Rechtsfragen E-Book

Herausgeber: Spannowsky, Willy; Hofmeister, Andreas

116 Seiten, ISBN 978-3-86965-241-2, deu., E-Book, 2013

27,20 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Die Erscheinungsbilder des Einzelhandels befinden sich im Wandel. Veränderte Markttendenzen und räumliche Entwicklungsmodelle treffen aufeinander. Kommunen und die Träger der Raumordnungsplanung sehen sich wachsenden Anforderungen ausgesetzt. Nicht nur die Standortgemeinden, sondern auch Nachbargemeinden mit zentralen Versorgungsbereichen müssen sich mit den Fach- und Rechtsfragen der städtebaulic...

Einzelhandel und Planungsrecht Buch

Symposien des Zentralinstitus für Raumplanung an der Universität Münster am 22. Juni 2010 und am 31. August 2010

Herausgeber: Jarass, Hans D.

124 Seiten, ISBN 978-3-86965-162-0, deu., Taschenbuch, 2011

28,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Ansiedlung von Einzelhandel ist in den Kommunen in den vergangenen Jahren zunehmend eingeschränkt worden. Ihre Steuerung durch Raumordnung und Bauleitplanung soll der Verödung der Innenstädte und dem Flächenverbrauch auf der „grünen Wiese“ entgegenwirken. Das Zentralinstitut für Raumplanung setzte sich in seinen Veranstaltungen im Sommer 2010 mit Möglichkeiten und Grenzen des Planungsrechts be...

Einzelhandel und Planungsrecht E-Book

Symposien des Zentralinstitus für Raumplanung an der Universität Münster am 22. Juni 2010 und am 31. August 2010

Herausgeber: Jarass, Hans D.

124 Seiten, ISBN 978-3-86965-163-7, deu., E-Book, 2011

22,40 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Die Ansiedlung von Einzelhandel ist in den Kommunen in den vergangenen Jahren zunehmend eingeschränkt worden. Ihre Steuerung durch Raumordnung und Bauleitplanung soll der Verödung der Innenstädte und dem Flächenverbrauch auf der „grünen Wiese“ entgegenwirken. Das Zentralinstitut für Raumplanung setzte sich in seinen Veranstaltungen im Sommer 2010 mit Möglichkeiten und Grenzen des Planungsrechts be...

Auswirkungen des neuen Hochwasserschutzgesetzes auf die Inhalte von Raumordnungs- und Bauleitplänen Buch

Heemeyer, Carsten

92 Seiten, ISBN 978-3-93980-420-8, deu., Buch, 2007

26,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Der Bundesgesetzgeber hat im Jahr 2005 auf die Hochwasserereignisse der vorangegangenen Jahre mit dem Erlass eines Hochwasserschutzgesetzes reagiert. Die bedeutendsten Änderungen hat dabei das Wasserhaushaltsgesetz erfahren. So ist die Verpflichtung der Bundesländer zur Ausweisung von Überschwemmungsgebieten konkretisiert und erweitert worden. Zudem wurden die Rechtsfolgen einer förmlichen Ausweis...

Territorialer Zusammenhalt und Daseinsvorsorge – Grundlagen des europäischen Raumentwicklungsrechts Buch

Milstein, Alexander

580 Seiten, ISBN 978-3-86965-291-7, deu., Taschenbuch, 2016

89,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Das durch den Vertrag von Lissabon in Art. 3 EUV eingefügte Ziel der Förderung des territorialen Zusammenhalts greift mit dem Territorium einen Begriff auf, der bislang ausschließlich mit dem Nationalstaat assoziiert wurde. Aus Sicht des deutschen Planungsverständnisses ist es zudem ungewöhnlich, dass Fragen der Herrschaft über den Raum in einen wettbewerbsrechtlichen Kontext gesetzt werden, wie s...

Territorialer Zusammenhalt und Daseinsvorsorge – Grundlagen des europäischen Raumentwicklungsrechts E-Book

Milstein, Alexander

580 Seiten, ISBN 978-3-86965-292-4, deu., E-Book, 2016

71,20 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Das durch den Vertrag von Lissabon in Art. 3 EUV eingefügte Ziel der Förderung des territorialen Zusammenhalts greift mit dem Territorium einen Begriff auf, der bislang ausschließlich mit dem Nationalstaat assoziiert wurde. Aus Sicht des deutschen Planungsverständnisses ist es zudem ungewöhnlich, dass Fragen der Herrschaft über den Raum in einen wettbewerbsrechtlichen Kontext gesetzt werden, wie s...

Flexibilisierung der Erfordernisse der Raumordnung Buch

Aktuelle Rechtslage und Ausblick auf alternative Steuerungsmodelle

Heemeyer, Carsten

352 Seiten, ISBN 978-3-93623-293-6, deu., Buch, 2006

38,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Immer mehr Entwicklungen und Probleme lassen sich allein auf örtlicherEbene nicht mehr bewältigen. Dies stellt die Raumordnung als überörtliche und überfachliche Gesamtplanung vor erhebliche Herausforderungen, welche sie nur mithilfe effektiver Steuerungsinstrumente meistern kann. Die vorliegende Untersuchung liefert interessante Erkenntnisse zur Auslegung der verschiedenen Begriffsmerkmale und or...

Die Landesplanungsgesetze im Vergleich Buch

Eine Bilanz nach acht Jahren ROG 1998

Real, Beatrix

134 Seiten, ISBN 978-3-93623-297-4, deu., Taschenbuch, 2007

26,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Frist zur landesgesetzlichen Umsetzung der Rahmenvorschriften des am 1.1.1998 in Kraft getretenen Raumordnungsgesetzes ist am 31.12.2001 abgelaufen. Die Verpflichtung zur Umsetzung der durch das Europarechtsanpassungsgesetz Bau geänderten rahmenrechtlichen Vorgaben ist bis zum 31.12.2006 zu erfüllen. Diese Pflichten bestehen aufgrund der Übergangsvorschrift in Art. 125 b Abs. 1 GG auch nach de...

Abweichungsgesetzgebung im Naturschutzrecht Buch

Petschulat, Alexander; Weghake, David; Dallmann, Felix; Schoen, Hendrik; Grotefels, Susan

368 Seiten, ISBN 978-3-86965-255-9, deu., Taschenbuch, 2016

74,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Durch die Föderalismusreform wurde der Kompetenztitel für das Recht des Naturschutzes und der Landschaftspflege in die konkurrierende Gesetzgebung überführt. Gleichzeitig wurde den Ländern die Möglichkeit eröffnet, in diesen Bereichen abweichende Regelungen zu treffen, soweit nicht die allgemeinen Grundsätze des Naturschutzes, das Recht des Artenschutzes oder das Recht des Meeresnaturschutzes betr...