Weiter zum Inhalt

Rubrik


Publikationstyp


Publikationsjahr

Filter entfernen

Autoren






Bücher

Aktive Filter: Publikationsjahr: 2015 |

State Aid Uncovered - Critical Analysis of Developments in State Aid 2014 Buch

Nicolaides, Phedon

291 Seiten, ISBN 978-3-86965-270-2, engl., Taschenbuch, 2015

19,95 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

State aid law – A constantly evolving field that continued to be marked by new interpretations and applications in 2014. In this accessible and topical compilation, Phedon Nicolaides casts an critical eye on State aid rules and judgments from 2014. The book represents the first annual review of legal and policy developments of the preceding year and is made up of articles originally published on a...

State Aid Uncovered - Critical Analysis of Developments in State Aid 2014 E-Book

Nicolaides, Phedon

291 Seiten, ISBN 978-3-86965-271-9, engl., E-Book, 2015

15,96 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

State aid law – A constantly evolving field that continued to be marked by new interpretations and applications in 2014. In this accessible and topical compilation, Phedon Nicolaides casts an critical eye on State aid rules and judgments from 2014. The book represents the first annual review of legal and policy developments of the preceding year and is made up of articles originally published on a...

Das Hamburgische Transparenzgesetz Buch

Kommentar

Herausgeber: Maatsch, Asmus; Schnabel, Christoph

446 Seiten, ISBN 978-3-86965-278-8, deu., Taschenbuch, 2015

78,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Hamburg hat das erste deutsche Transparenzgesetz. Dies zeichnet sich dadurch aus, dass neben die Pflicht zur Auskunft eine Veröffentlichungspflicht tritt, auf die ein individueller Anspruch besteht. Die sich hieraus ergebenden Neuerungen, aber auch das weiterhin bestehende Auskunftsverfahren auf Antrag werden mit wissenschaftlichem Anspruch analysiert und kommentiert, wobei der Fokus auf der Praxi...

Das Hamburgische Transparenzgesetz E-Book

Kommentar

Herausgeber: Maatsch, Asmus; Schnabel, Christoph

446 Seiten, ISBN 978-3-86965-279-5, deu., E-Book, 2015

62,40 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Hamburg hat das erste deutsche Transparenzgesetz. Dies zeichnet sich dadurch aus, dass neben die Pflicht zur Auskunft eine Veröffentlichungspflicht tritt, auf die ein individueller Anspruch besteht. Die sich hieraus ergebenden Neuerungen, aber auch das weiterhin bestehende Auskunftsverfahren auf Antrag werden mit wissenschaftlichem Anspruch analysiert und kommentiert, wobei der Fokus auf der Praxi...

Informationsfreiheit und Informationsrecht E-Book

Jahrbuch 2014

Herausgeber: Dix, Alexander; Franßen, Gregor; Kloepfer, Michael; Schaar, Peter; Schoch, Friedrich; Voßhoff, Andrea

325 Seiten, ISBN 978-3-86965-275-7, deu., E-Book, 2015

62,40 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Die Freiheit der Information, die Grenzen des Zugangs zu amtlichenInformationen und die staatliche Open Data-Strategie bewegen unverändert das Recht. Zudem gewinnt der Datenschutz in der jüngeren Vergangenheit wiederum einen signifikanten Bedeutungszuwachs. Das diesjährige Jahrbuch dokumentiert wesentliche Inhalte des 3. BfDI-Symposiums, das am 11. und 12.9.2014 in Berlin stattgefunden hat. Facett...

Informationsfreiheit und Informationsrecht - Jahrbuch 2014 Buch

Herausgeber: Dix, Alexander; Franßen, Gregor; Kloepfer, Michael; Schaar, Peter; Schoch, Friedrich; Voßhoff, Andrea

325 Seiten, ISBN 978-3-86965-274-0, deu., Taschenbuch, 2015

78,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Freiheit der Information, die Grenzen des Zugangs zu amtlichenInformationen und die staatliche Open Data-Strategie bewegen unverändert das Recht. Zudem gewinnt der Datenschutz in der jüngeren Vergangenheit wiederum einen signifikanten Bedeutungszuwachs. Das diesjährige Jahrbuch dokumentiert wesentliche Inhalte des 3. BfDI-Symposiums, das am 11. und 12.9.2014 in Berlin stattgefunden hat. Facett...

Weshalb die Scheinbestandteile des § 95 Abs. 1 S. 2 BGB keine beweglichen Sachen sind E-Book

Eine Darstellung am Beispiel der eigentumsrechtlichen Zuordnung von Windkraftanlagen

Kutz, Fabian

168 Seiten, ISBN 978-3-86965-258-0, deu., E-Book, 2015

28,80 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Windkraftanlagen sind aus der Energieversorgung Deutschlands nicht mehr wegzudenken. Ihre grundstücksrechtliche Einordnung wird in der vorliegenden Arbeit untersucht. Es wird dargelegt, dass sie bei mangelnder rechtlicher Ausgestaltung zu den wesentlichen Bestandteilen des Grundstücks gezählt werden müssen und damit zum Grundstückseigentum gehören. Um diese Folge zu vermeiden, bedient sich die Pra...

Weshalb die Scheinbestandteile des § 95 Abs. 1 S. 2 BGB keine beweglichen Sachen sind Buch

Eine Darstellung am Beispiel der eigentumsrechtlichen Zuordnung von Windkraftanlagen

Kutz, Fabian

168 Seiten, ISBN 978-3-86965-257-3, deu., Taschenbuch, 2015

36,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Windkraftanlagen sind aus der Energieversorgung Deutschlands nicht mehr wegzudenken. Ihre grundstücksrechtliche Einordnung wird in der vorliegenden Arbeit untersucht. Es wird dargelegt, dass sie bei mangelnder rechtlicher Ausgestaltung zu den wesentlichen Bestandteilen des Grundstücks gezählt werden müssen und damit zum Grundstückseigentum gehören. Um diese Folge zu vermeiden, bedient sich die Pra...

Beihilfenkontrolle im Europäischen Mehrebenensystem Buch

Petzold, Hans Arno

148 Seiten, ISBN 978-3-93980-482-6, deu., Taschenbuch, 2015

32,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Das Beihilfenrecht als Teil des EU-Wettbewerbsrechts ist in den letzten Jahren immer mehr zu einem Steuerungs- und Kontrollinstrument der europäischen gegenüber der nationalen Ebene geworden. Dies betrifft einerseits die Öffentliche Hand als Beihilfengeber, andererseits aber auch die – potenziellen – Empfänger von Beihilfen in Wirtschaft und Wissenschaft. Die beratenden und prüfenden Berufe sowie...