Weiter zum Inhalt

Rubrik

Filter entfernen

Publikationstyp


Publikationsjahr


Autoren






Bücher

Aktive Filter: Rubrik: Informationsfreiheit |

Informationsfreiheit und Informationsrecht E-Book

Jahrbuch 2019

Herausgeber: Dix, Alexander; Blatt, Henning; Kloepfer, Michael; Schaar, Peter; Schoch, Friedrich; Kelber, Ulrich; Kugelmann, Dieter

346 Seiten, ISBN 978-3-86965-350-1, deu., E-Book, 2020

70,40 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Digitalisierung und Informationsfreiheit sind eng miteinander verbunden. Durch neue Anwendungsbereiche und Entwicklungen entstehen sowohl Chancen für mehr Bürgerbeteiligung als auch Risiken, etwa im Bereich Transparenz und Datenschutz. Wie vielfältig dieses Themenfeld ist, zeigt sich im aktuellen Jahrbuch für Informationsfreiheit und Informationsrecht 2019, das auf einzigartige Weise die wissensch...

Das Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen Buch

Ein Praxiskommentar

Franssen, Gregor; Seidel, Sabine

417 Seiten, ISBN 978-3-93623-232-5, deu., Taschenbuch, 2007

39,80 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die relevanten Rechtsprobleme des nordrhein-westfälischen Informationsfreiheitsgesetzes werden – auch über den aktuellen Diskussionsstand in Rechtsprechung und Literatur hinaus – umfassend und verständlich erläutert. Die einzelnen Vorschriften werden erstmals eingehend nutzerfreundlich kommentiert. Viele hilfreiche Praxistipps runden das Werk ab. Neben einer Dokumentation der Entstehungsgeschichte...

Das Informationsfreiheitsgesetz Buch

Eine praktische Erläuterung

Matthes, Robert

138 Seiten, ISBN 978-3-93980-400-0, deu., Taschenbuch, 2006

19,80 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Am 1.1.2006 trat das Informationsfreiheitsgesetz in Kraft, das jedem einen unbeschränkten Zugang zu amtlichen Informationen des Bundes verschaffen soll. Ist damit das Ende des deutschen Amtsgeheimnisses eingeläutet? Wie wird dieser Informationszugangsanspruch geltend gemacht? Welchen Ausnahmen unterliegt er? Wie schützt sich ein Unternehmen davor, dass seine Wettbewerber es mit Hilfe des IFG syste...

Informationsfreiheit und Informationsrecht E-Book

Jahrbuch 2008

Herausgeber: Dix, Alexander; Franssen, Gregor; Klöpfer, Michael; Schaar, Peter; Schoch, Friedrich

278 Seiten, ISBN 978-3-86965-109-5, deu., E-Book, 2008

54,40 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Der durch die Informationsfreiheitsgesetze gewährte freie und voraussetzungslose Zugang jeder Bürgerin und jedes Bürgers zu den Akten, Unterlagen und Informationen der Verwaltung ist eine wichtige Voraussetzung für die Teilhabe am demokratischen Prozess und für die Kontrolle der Staatsverwaltung. Die Informationsfreiheit ist aber nicht nur ein neues Bürgerrecht, sondern bietet umgekehrt auch den V...