Weiter zum Inhalt

Rubrik

Filter entfernen

Publikationstyp

Filter entfernen

Publikationsjahr


Autoren






Bücher

Aktive Filter: Rubrik: Fachplanung | Publikationstyp: E-Book |

  • «
  • 1
  • »

Plankontrolle durch Umweltverbände - Überindividueller und Interessentenrechtsschutz gegen Pläne und Programme nach dem Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz E-Book

Zentralinstitut für Raumplanung an der Universität Münster, Beiträge zum Raumplanungsrecht

Hinzen, Constanze Martina

515 Seiten, ISBN 978-3-86965-394-5, deu., E-Book, 2023

71,20 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Das 2006 erlassene Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz regelt den Zugang von Umweltverbänden und Individuen zu den Verwaltungsgerichten zur Überprüfung umweltrelevanter Entscheidungen. Die Novelle des Gesetzes 2017 dient der Anpassung des nationalen Rechts an völker- und unionsrechtliche Vorgaben, insbesondere an die Aarhus-Konvention. Im Zuge dieser Änderung ist der Anwendungsbereich des Gesetzes erheblic...

Wohnraumvorsorge und Freiraumschutz – nachhaltige Flächennutzung durch Baurecht E-Book

Symposium des Zentralinstituts für Raumplanung an der Universität Münster am 5. Oktober 2021

Herausgeber: Schlacke, Sabine

130 Seiten, ISBN 978-3-86965-392-1, deu., E-Book, 2022

24,80 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Die gewachsene Nachfrage nach Wohnraum und der damit einhergehende Anstieg von Mieten und Grundstückspreisen in vielen Städten und Regionen haben ein dringendes Bedürfnis für eine verbesserte Aktivierung von Bauland und die Sicherung bezahlbaren Wohnens hervorgerufen. Dem trägt das Baulandmobilisierungsgesetz Rechnung. Die notwendige Stärkung des Wohnungsbaus steht aber in einem Spannungsverhältni...

Planung, Zulassung und Verwirklichung von Infrastrukturvorhaben E-Book

Symposium des Zentralinstituts für Raumplanung an der Universität Münster am 5. November 2020

Herausgeber: Sabine, Schlacke

124 Seiten, ISBN 978-3-86965-376-1, deu., E-Book, 2021

24,80 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Komplexe Infrastrukturvorhaben werfen sowohl in den Phasen ihrer Planung und Zulassung als auch bei ihrer Verwirklichung eine Vielzahl umfassender Rechtsfragen auf. Dennoch drängen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft auf eine Beschleunigung des Infrastrukturausbaus und der gegebenenfalls Jahrzehnte andauernden Planungs- und Zulassungsverfahren. Dafür grundlegende und aktuelle Perspektiven waren I...

Einwirkungen des Unionsrechts auf das deutsche Planungs- und Zulassungsrecht E-Book

Symposium des Zentralinstituts für Raumplanung an der Universität Münster am 28. Oktober 2019

Herausgeber: Sabine, Schlacke

148 Seiten, ISBN 978-3-86965-362-4, deu., E-Book, 2020

27,20 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Das Recht der Europäischen Union ist bereits seit Jahrzehnten aus dem Bau-, Planungs- und Umweltrecht nicht mehr wegzudenken. Das Unionsrecht hat diese Rechtsgebiete in vielen Punkten grundlegend geprägt und fordert überkommene nationale Rechtsinstitute immer wieder neu heraus. Einige grundlegende wie aktuelle Perspektiven der unionsrechtlichen Einwirkungen auf das deutsche Planungs- und Zulassung...

Geltungsverlust oder Unanwendbarkeit von Plänen aufgrund von Funktionslosigkeit E-Book

Herausgeber: Eva Katharina, Berkemeier

316 Seiten, ISBN 978-3-86965-346-4, deu., E-Book, 2019

44,80 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Die Funktionslosigkeit von Bebauungsplänen stellt ein etabliertes rechtsdogmatisches Institut des Planungsrechts dar, dem es nicht an hinreichender Aufmerksamkeit durch Gerichte und Rechtswissenschaft mangelt. Demzufolge soll ein Plan von selbst außer Kraft treten, wenn sich die ihm zugrunde liegenden Verhältnisse so massiv verändert haben, dass seine Verwirklichung auf unabsehbare Zeit offenkundi...

Planen und Bauen im Außenbereich E-Book

Symposium des Zentralinstituts für Raumplanung an der Universität Münster am 6. November 2018

Herausgeber: Hans D., Jarass

130 Seiten, ISBN 978-3-86965-344-0, deu., E-Book, 2019

22,40 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

§ 35 BauGB zum Bauen im Außenbereich nimmt in der Praxis der Baugenehmigungsbehörden und der Verwaltungsgerichte eine herausragende Stellung ein und hat in den vergangenen Jahrzehnten stetig an Komplexität zugenommen. Aus wenigen Sätzen der Vorläuferregelung des § 35 Bundesbaugesetz 1960 ist eine der umfangreichsten und detailliertesten Bestimmungen des Baugesetzbuchs geworden, die viele Rechtsfra...

Zum Verhältnis von Fachplanung, Raumordnung und Bauleitplanung E-Book

Symposium des Zentralinstituts für Raumplanung an der Universität Münster am 16. Oktober 2017

Herausgeber: Hans D., Jarass

132 Seiten, ISBN 978-3-86965-323-5, deu., E-Book, 2018

26,66 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

Das deutsche Raumplanungsrecht hat sich im Verlauf der historischen Entwicklung in die Bereiche der Raumordnung, der Fachplanung und der Bauleitplanung ausdifferenziert. Die insofern verbreitete Rede vom „System der Raumplanung“ verdeckt aber, dass das Zusammenwirken der verschiedenen räumlichen Planungen vielfältige und noch immer ungeklärte Rechtsfragen aufwirft, die nicht zuletzt in der Planung...

  • «
  • 1
  • »