Weiter zum Inhalt

Rubrik

Filter entfernen

Publikationstyp

Filter entfernen

Publikationsjahr


Autoren






Bücher

Aktive Filter: Rubrik: Planungsrecht | Publikationstyp: Taschenbuch |

Bestandsschutz bei Gewerbebetrieben Buch

Vorgaben des Baurechts und des Verfassungsrechts

Herausgeber: Jarass, Hans D

95 Seiten, ISBN 978-3-93623-298-1, deu., Taschenbuch, 2007

24,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Abkehr vom verfassungsunmittelbaren Bestandsschutz prägt inzwischen die Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts und findet auch in der Literatur immer mehr Befürworter. Sie weist dem Gesetzgeber das Recht, aber auch die Pflicht zu, über den Bestandsschutz in allen Rechtsbereichen zu entscheiden. Gerade Eigentümer von Gewerbebetrieben haben jedoch ein erhebliches Interesse, den Bestand ihr...

Interkommunale Abstimmung in der Bauleitplanung Buch

Schoen, Hendrik

173 Seiten, ISBN 978-3-86965-127-9, deu., Taschenbuch, 2010

38,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Auswirkungen einer kommunalen Bauleitplanung sind prinzipiell nicht geographisch begrenzt, sie enden nicht mit dem Geltungsbereich des Planes. Dieser Umstand birgt nahezu zwangsläufig die Gefahr in sich, dass eine Gemeinde ihre städtebaulichen und gegebenenfalls auch wirtschaftlichen Interessen einseitig in den Vordergrund stellt und etwaige Folgewirkungen ihrer Planung auf die Belange benachb...

Neue Entwicklungen des Bauplanungsrechts Buch

Innenentwicklung, Zentrale Versorgungsbereiche, Private Initiativen

Jarass, Hans D

116 Seiten, ISBN 978-3-93980-433-8, deu., Taschenbuch, 2008

26,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Das Baugesetzbuch hat Ende 2006 durch das "Gesetz zur Erleichterung von Planungsvorhaben für die Innenentwicklung der Städte" erneut weitreichende Änderungen erfahren. Dadurch sollten die erforderlichen Rahmenbedingungen zur Förderung einer investitionsfreundlichen Stadtentwicklungspolitik geschaffen werden. Im Rahmen des Symposiums des Zentralinstituts für Raumplanung wurde den Fragen nachgegange...

Erneuerbare Energien in der Raumplanung Buch

Symposium des Zentralinstituts für Raumplanung an der Universität Münster am 13. Mai 2011

Herausgeber: Jarass, Hans D.

154 Seiten, ISBN 978-3-86965-180-4, deu., Taschenbuch, 2011

34,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Der Ausbau erneuerbarer Energien ist vor dem Hintergrund eines zukünftigen Ausstiegs aus der Kernenergie, des stetig steigenden Energiebedarfs und des Klimawandels ein immer wichtigeres Thema der Energiepolitik. Nach dem Energiekonzept der Bundesregierung sollen die raumplanerischen Steuerungsmöglichkeiten von Bund, Ländern und Kommunen dazu genutzt werden, die Potentiale der Windenergie, aber auc...

Die Regelungskompetenzen der Länder für die Raumordnung nach der Föderalismusreform Buch

Probleme der Abweichungsgesetzgebung

Petschulat, Alexander

376 Seiten, ISBN 978-3-86965-268-9, deu., Taschenbuch, 2014

72,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Durch die Föderalismusreform wurde die Rahmengesetzgebung als Kompetenzart aus der Verfassung entfernt und die ihr unterstellte Raumordnung in die konkurrierende Gesetzgebung nach Art. 72 Abs. 1 GG überführt. Als Ausgleich wurde ein Abweichungsvorbehalt zugunsten der Länder eingefügt. Die Untersuchung befasst sich mit den geltenden Regelungskompetenzen der Länder für die Raumordnung. Dazu wird der...

Der regionale Flächennutzungsplan Buch

Eine Untersuchung am Beispiel des nordrhein-westfälischen Lendesrechts

Lahme, Kestin

429 Seiten, ISBN 978-3-93980-448-2, deu., Taschenbuch, 2008

78,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Seit 1998 eröffnet das Raumordnungsgesetz den Ländern die Möglichkeit, kombinierte Regional- und Flächennutzungspläne zuzulassen. Dies wirft angesichts der Neuartigkeit des Plantyps zahlreiche, bislang noch ungeklärte rechtliche Fragen auf, etwa im Hinblick auf die Planungskompetenzen, den Ablauf des Planungsverfahrens sowie die inhaltlichen Anforderungen an das Planwerk. Die vorliegende Arbeit bi...

Die Bewältigung städtebaulicher Missstände Buch

als Themengegenstand der Innenentwicklung

Herausgeber: Spannowsky, Willy; Hofmeister, Andreas

160 Seiten, ISBN 978-3-86965-200-9, deu., Taschenbuch, 2012

39,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Das Thema „Bewältigung städtebaulicher Missstände“ ist ein praxisbedeutsames Themenfeld der Innenentwicklung, mit dem sich die Städte und Gemeinden befassen müssen, um eine Revitalisierung der Innenstädte und Ortskerne zu erreichen. Leerstände, das Vorhandensein ziviler und militärischer Brachflächen, Trading-Down-Effekte und die Agglomeration von Spielhallen lassen sich vielfach nur durch den Ein...

Nachfrageorientierte städtebauliche Planung Buch

Herausgeber: Spannowksy, Willy; Hofmeister, Andreas

128 Seiten, ISBN 978-3-86965-359-4, deu., Taschenbuch, 2020

36,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Weichenstellung in Richtung nachfrageorientierte städtebauliche Planung ist im Städtebaurecht schon im BauGB 1998 mit der Überführung der städtebaulichen Verträge und des vorhabenbezogenen Bebauungsplans in das Dauerrecht vorgenommen worden. Seither haben städtebauliche Verträge neben den klassischen Planungsinstrumenten als Instrumente der Stadtentwicklung eine wachsende Bedeutung erlangt. Si...

Die Abwägung - Das Herzstück der städtebaulichen Planung Buch

Herausgeber: Spannowsky, Willy; Hofmeister, Andreas

156 Seiten, ISBN 978-3-86965-140-8, deu., Taschenbuch, 2010

39,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Klassische und zentrale Aufgabe bei der Aufstellung von Bauleitplänen und städtebaulichen Satzungen im Sinne von § 34 Abs. 4 BauGB ist die Abwägung der betroffenen öffentlichen und privaten Belange nach § 1 Abs. 6 und 7 BauGB. Die Kenntnisse über die rechtlichen Anforderungen an eine sachgerechte Abwägung sind dabei unabdingbare Voraussetzung für eine rechtssichere städtebauliche Planung. Rechtsen...

Aspekte der Innenentwicklung in der städtebaulichen Planung Buch

Herausgeber: Spannowsky, Willy; Hofmeister, Andreas

125 Seiten, ISBN 978-3-86965-176-7, deu., Taschenbuch, 2011

36,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Erhaltung und Entwicklung attraktiver Innenstädte und der Beitrag der Bauleitplanung zum Klimaschutz, insbesondere durch die Förderung des Ausbaus erneuerbarer Energien, gehören gegenwärtig und auch künftig zu den wichtigen Handlungsfeldern der Stadtentwicklung. Der vorliegende Tagungsband fasst die Beiträge der wissenschaftlichen Fachtagung zum Thema „Innenentwicklung und Nutzung von erneuerb...