Weiter zum Inhalt

Rubrik

Filter entfernen

Publikationstyp

Filter entfernen

Publikationsjahr






Bücher

Aktive Filter: Rubrik: Umweltrecht | Publikationstyp: Gebunden |

  • «
  • 1
  • »

Kommentar zum Netzausbaubeschleunigungsgesetz Übertragungsnetz (NABEG) Buch

Herausgeber: Versteyl, Andrea; Schink, Alexander; Dippel, Martin

650 Seiten, ISBN 978-3-86965-190-3, deu., Gebundene Ausgabe, 2016

129,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Damit die Energiewende gelingen kann, muss dem Ausbau der Netzinfrastruktur eine zentrale Bedeutung zukommen. Das „NABEG“ bildet die Rechtsgrundlage für die wichtigen grenz- und Ländergrenzen überschreitenden Leitungstrassen für Höchstspannungsleitungen. Verabschiedet in einem rasanten Gesetzgebungsprozess nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima, steht das Gesetz jetzt vor seiner Bewährungsprobe...

Naturschutzrecht in der Praxis Buch

Herausgeber: Kerkmann, Jochen

833 Seiten, ISBN 978-3-86965-021-0, deu., Gebundene Ausgabe, 2010

68,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

In dem Handbuch werden – orientiert an den Bedürfnissen der Praxis – die relevanten Bereiche des Naturschutzrechts (Eingriffsregelung, NATURA 2000, Flächenschutz, Vereinsklage etc.) wissenschaftlich fundiert dargestellt. Die insgesamt 17 Kapitel des Buches umfassen die klassischen Bereiche des Naturschutzrechts, stellen aber darüber hinaus auch relevante Verknüpfungen – beispielsweise zur Informat...

Umweltrecht und -politik an der Wende zum 21. Jahrhundert Environmental Law and Policy at the Turn to the 21st Century Buch

Gedenkschrift /Liber amicorum Betty Gebers

Herausgeber: Ormond, Thomas

334 Seiten, ISBN 978-3-93623-277-6, deu., Gebundene Ausgabe, 2006

27,80 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Umweltrecht und -politik an der Wende zum 21. Jahrhundert Das heutige Umweltrecht in Europa ist wesentlich in den vergangenen 20 Jahren geschaffen worden, und die Umweltpolitik wird weiterhin von diesen Weichenstellungen geprägt. Eine derjenigen, die an dem Entwicklungsprozess aktiv mitgewirkt haben, war die Umweltjuristin Betty Gebers, bis zu ihrem frühen Tod imSeptember 2004. Ihre Lebensleistung...

  • «
  • 1
  • »