Weiter zum Inhalt

Rubrik


Publikationstyp

Filter entfernen

Publikationsjahr


Autoren






Bücher

Aktive Filter: Publikationstyp: Taschenbuch |

Wechselwirkungen zwischen Raumplanung und Wasserwirtschaft Buch

Neue Vorschriften im Raumordnungsrecht und Wasserrecht

Herausgeber: Jarass, Hans D

148 Seiten, ISBN 978-3-93980-468-0, deu., Taschenbuch, 2008

28,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Seit dem Inkrafttreten der Wasserrahmenrichtlinie der Europäischen Gemeinschaft im Jahre 2002 weist der Gewässerschutz noch deutlichere Raumbezüge auf. Die Raumordnung muss ihrerseits die Gewässer als wesentliche Elemente des Raumes in ihre Analyse einbeziehen. Dementsprechend sind Raumplanung und Wasserwirtschaft durch vielfältige Querbeziehungen geprägt. Diese wechselseitige Beeinflussung wurde...

Im Zwielicht bürokratischer „Arisierung“ Buch

Sösemann, Bernd

74 Seiten, ISBN 978-3-86965-303-7, deu., Taschenbuch, 2016

14,80 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Zur Publikation Das Jahr 1933 brachte auch für den seit 1896 mäzenatisch tätigen Berliner Verein einschneidende Veränderungen mit sich. Der „Kaiser Friedrich-Museums-Verein“ geriet alsbald ins Visier der Nationalsozialisten, weil über die Hälfte seiner Mitglieder jüdischer Herkunft waren. Wie haben sich der Vorstand und die Mitgliedschaft den ideologischen Herausforderungen gegenüber verhalten? Er...

Die "Zwei-Fronten-Stellung" des Generalunternehmers im Lichte der Verjährungsproblematik Buch

Reichelt, Juliane

184 Seiten, ISBN 978-3-93980-409-3, deu., Taschenbuch, 2007

36,90 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Gegenstand der Arbeit ist die Stellung des Generalunternehmers, der als Bindeglied in der Vertragskette zwischen den zwei Fronten des Bauherrn und der Nachunternehmer steht. Haupt und Nachunternehmerverträge stehen faktisch und wirtschaftlich im Zusammenhang, denn die Nachunternehmerverträge dienen der Erfüllung des Hauptvertrages. Trotz dieser inneren Verzahnung sind die Verträge rechtlich völlig...

Territorialer Zusammenhalt und Daseinsvorsorge – Grundlagen des europäischen Raumentwicklungsrechts Buch

Milstein, Alexander

580 Seiten, ISBN 978-3-86965-291-7, deu., Taschenbuch, 2016

89,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Das durch den Vertrag von Lissabon in Art. 3 EUV eingefügte Ziel der Förderung des territorialen Zusammenhalts greift mit dem Territorium einen Begriff auf, der bislang ausschließlich mit dem Nationalstaat assoziiert wurde. Aus Sicht des deutschen Planungsverständnisses ist es zudem ungewöhnlich, dass Fragen der Herrschaft über den Raum in einen wettbewerbsrechtlichen Kontext gesetzt werden, wie s...

Städtebauliche Planung - Zur Gestaltung und Erhaltung des Bestandes Buch

Herausgeber: Spannowksy, Willy; Gohde, Christian

153 Seiten, ISBN 978-3-86965-347-1, deu., Taschenbuch, 2019

42,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Flächenverknappung, Nachverdichtung und Nutzungsmischung sind die Folgen des Vorrangs der städtebaulichen Anforderungen zur Nutzung vorhandener Innenentwicklungspotenziale einerseits und der raumordnungsrechtlichen Vorgabe der Reduzierung der Flächenneuinanspruchnahme im Außenbereich andererseits. Die Überplanung des Bestands mittels der dafür vorgesehenen städtebaulichen Planungsinstrumente ist v...

Die Verfahren zur Vergabe öffentlicher Aufträge Buch

Unter besonderer Berücksichtigung des wettbewerblichen Dialogs

Topp-Blatt, Birgit

173 Seiten, ISBN 978-3-93980-459-8, deu., Taschenbuch, 2008

36,90 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Arbeit analysiert die Vergabeverfahrensarten der am 31. April 2004 in Kraft getretenen Richtlinie über die Koordinierung der Verfahren zur Vergabe öffentlicher Bauaufträge, Lieferaufträge und Dienstleistungsaufträge (2004/18/EG) sowie ihre durch das ÖPP-Beschleunigungsgesetz und die dritte Änderung der Vergabeverordnung erfolgte Umsetzung in das deutsche Recht. Mit der neuen Richtlinie wurde e...

Quotenmodelle zur Förderung erneuerbarer Energien Buch

Rechtsrahmen und Gestaltungsoptionen des Gesetzgebers

Komorowski, Thomas
Herausgeber: Rodi, Michael

307 Seiten, ISBN 978-3-93623-280-6, deu., Taschenbuch, 2006

41,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Ausgehend von der Prämisse, dass der Einsatz erneuerbarer Energien im Bereich der Elektrizitätserzeugung in Zukunft weiter erheblich gesteigert werden soll und am gegenwärtig praktizierten Fördersystem des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) grundlegende ökonomische Kritik geübt wird, untersucht der Verfasser ein Quotenmodell mit handelbaren Zertifikaten auf seine verfassungs- und europarechtliche...

Abgabenrechtliche Quellensicherungsverfahren zur Bekämpfung illegaler Tätigkeit im Baugewerbe Buch

Wollweber, Markus
Herausgeber: Rodi, Michael

298 Seiten, ISBN 978-3-93623-289-9, deu., Taschenbuch, 2006

39,80 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Schattenwirtschaft in Deutschland hat in den letzten Jahren rasant zugenommen. Am stärksten wuchs sie im Baugewerbe, zu deren Bekämpfung eine Vielzahl gesetzlicher Regelungen auf den Weg gebracht wurde. Im Bereich des direkten Abgabenrechts hat der Gesetzgeber zum 1.1.2002 das sog. „Bauabzugssteuerverfahren“ eingeführt. Das vorliegende Buch untersucht die Rechtsnatur dieser Regelung und zeigt...

Erschließung zur Verwirklichung städtebaulicher Planung Buch

Herausgeber: Spannowsky, Willy; Hofmeister, Andreas

140 Seiten, ISBN 978-3-86965-272-6, deu., Taschenbuch, 2015

38,00 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Die Erschließung ist eine Voraussetzung für die städtebauliche Zulässigkeit von Vorhaben. Sie gehört zu den kommunalen Aufgaben der Daseinsvorsorge, für deren ordnungsgemäße Wahrnehmung die Gemeinden verantwortlich sind (§ 123 Abs. 1 BauGB). Heutzutage bedienen sich Gemeinden in unterschiedlichem Umfang Privater zur Erfüllung ihrer Erschließungsaufgabe, sei es auf werkvertraglicher Basis, sei es a...

Klauseln zum Mietvertrag im Licht der Rechtsprechung Buch

227 Seiten, ISBN 978-3-93623-296-7, deu., Taschenbuch, 2006

44,80 *)

*) inklusive MwSt. für Deutschland, zzgl. Versandkosten, Lieferzeiten

Das 25. Fachgespräch der „Partner im Gespräch“ in Berchtesgaden widmete sich den Klauseln zum Mietvertrag im Licht der Rechtsprechung und konzentrierte sich dabei auf Regelungen, die mit erheblichen finanziellen Auswirkungen verbunden sind, wenn die Vertragsgrundlagen unzureichend festgelegt sind wie u.a. Schönheitsreparaturklauseln, Kaution und Bürgschaft, Wärmecontracting und Flächenberechnung.