Skip to content

Category

Remove filter

Type of publication

Remove filter

Publication Year


Authors






Books

Active filters: Category: Bau- und Immobilienrecht | Type of publication: paperback |

Baurechtstage 2009 book

Energieeinsparungsprogramm und aktuelle Rechtsentwicklung

Editor(s): ESWiD

219 Pages, ISBN 978-3-86965-015-9, ger., Paperback, 2009

53,00 *)

*) incl. German VAT, plus Shipping Costs, Delivery Time

Der erklärte politische Wille deutliche Einsparungen von Primärenergie im Gebäudebestand und im Neubaubereich zu erreichen, führte zu einer Reihe gesetzlicher Neuregelungen, die für Investoren, Bauträger und Architekten von Bedeutung sind. Im vorliegenden 84. Band der Schriftenreihe „Partner im Gespräch“ finden Sie daher kompakt und gleichzeitig umfassend die Erörterung und Vertiefung von aktuelle...

Bauträgerrecht book

Der renovierte Altbau und aktuelle Themen

244 Pages, ISBN 978-3-93980-450-5, ger., Paperback, 2008

58,00 *)

*) incl. German VAT, plus Shipping Costs, Delivery Time

Bauträgerrecht – der renovierte Altbau und aktuelle Themen Während Neubaumaßnahmen auch im Bauträgerbereich rückläufig sind, ist die Renovierung von Altbauten und Aufteilung in Eigentumswohnungen seit Jahren konstant geblieben. Besonders denkmalgeschützte Gebäude bergen als Bauträgerobjekte eine Vielzahl von technischen und rechtlichen Problemen, die in diesem Band beleuchtet werden sollen. Die T...

Bau- und Bauträgerrecht book

Leistungsstörungen - Regelungsmöglichkeiten - Sicherheiten

213 Pages, ISBN 978-3-93623-295-0, ger., Paperback, 2006

42,80 *)

*) incl. German VAT, plus Shipping Costs, Delivery Time

Schwerpunkte des 5. Weimarer Fachgesprächs des Evangelischen Siedlungswerks in Deutschland e.V. waren Leistungsstörungen aus Bau und Bauträgerverträgen; typische Klauseln in Baubeschreibungen, Eigenleistungen, sowie Schiedsklauseln im Bauträgervertrag. Dargestellt wurde u.a. auch wie sich Vertragsbeteiligte mit Hilfe von Sicherheiten gegen negative wirtschaftliche Entwicklungen schützen können.

Praxisratgeber Das WEG nach der Reform book

Briesemeister, Lothar

191 Pages, ISBN 978-3-86965-011-1, ger., Paperback, 2009

19,80 *)

*) incl. German VAT, plus Shipping Costs, Delivery Time

Der vorliegende Praxisratgeber enthält in zweiter Auflage alle notwendigen Informationen für Verwalter und Wohnungseigentümer, die sich durch die WEG-Reform zahlreichen und tief greifenden Änderungen gegenüber sehen. Seit 2007 hat sich Wesentliches bei der Verwaltung von Wohnungseigentum geändert. Eine gefestigte Rechtsprechung nach der neuen Rechtslage gibt es erst in geringem Umfang – dies ruft...

Ökologische Zielsetzung des Mietrechts book

Meyer, Mira
Editor(s): Schröder, Rainer

211 Pages, ISBN 978-3-93980-470-3, ger., Paperback, 2009

43,00 *)

*) incl. German VAT, plus Shipping Costs, Delivery Time

Wohnen dem Mietrecht bereits ökologische Zielsetzungen inne oder aber werden diese, nicht zuletzt aufgrund ehrgeiziger nationaler und internationaler Klimaschutzziele, an das Mietrecht herangetragen? Dieser Frage geht die Verfasserin nach und identifiziert als ökonomisch-rechtliche Fehlsteuerung im Mietrecht insbesondere das Kosten-Nutzen-Dilemma, das dem Umweltschutzgedanken zuwiderläuft. Mietrec...

Architekt - Sachwalter des Bauherren book

Dinale, Alexandra

164 Pages, ISBN 978-3-93980-422-2, ger., Paperback, 2007

36,90 *)

*) incl. German VAT, plus Shipping Costs, Delivery Time

Das Risiko des Architekten, für berufliches Fehlverhalten einzustehen, ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Neben der langjährigen Rezession im Bauwesen zählen hierzu ein generell gestiegenes Anspruchsdenken sowie eine stete Verschärfung der Haftung in der Rechtsprechung. Dies gilt vor allem für den Bereich der (Beratungs-)Pflichten, die den Archi...

Die Verfahren zur Vergabe öffentlicher Aufträge book

Unter besonderer Berücksichtigung des wettbewerblichen Dialogs

Topp-Blatt, Birgit

173 Pages, ISBN 978-3-93980-459-8, ger., Paperback, 2008

36,90 *)

*) incl. German VAT, plus Shipping Costs, Delivery Time

Die Arbeit analysiert die Vergabeverfahrensarten der am 31. April 2004 in Kraft getretenen Richtlinie über die Koordinierung der Verfahren zur Vergabe öffentlicher Bauaufträge, Lieferaufträge und Dienstleistungsaufträge (2004/18/EG) sowie ihre durch das ÖPP-Beschleunigungsgesetz und die dritte Änderung der Vergabeverordnung erfolgte Umsetzung in das deutsche Recht. Mit der neuen Richtlinie wurde e...

Die Lehre vom "Baugrundrisiko" book

Eine "übergesetzliche" Rechtsfigur

Vogelheim, Markus

166 Pages, ISBN 978-3-86965-236-8, ger., Paperback, 2013

38,00 *)

*) incl. German VAT, plus Shipping Costs, Delivery Time

Die Arbeit behandelt die Lehre vom "Baugrundrisiko" im Sinne einer von der herrschenden Meinung angenommenen Zuweisung rechtlicher und wirtschaftlicher Risiken auf den Besteller einer Bauleistung. Ausgehend von den Motiven und Protokollen zum BGB stellt Vogelheim dar, dass der Gesetzgeber wie auch das Reichsgericht keine allgemeine Risikozuweisung auf den Besteller im Sinn hatten. Auf dem Weg zu d...

Die Auswirkungen eines fehlerhaften oder verzögerten Vergabeverfahrens auf den privatrechtlichen Bauvertrag book

Eine Untersuchung an der Schnittstelle zwischen Vergaberecht und Privatrecht

Ehret, Patrick

208 Pages, ISBN 978-3-86965-308-2, ger., Paperback, 2017

44,00 *)

*) incl. German VAT, plus Shipping Costs, Delivery Time

Verstöße gegen Vorschriften des Vergaberechts durch den öffentlichen Auftraggeber sind keine Seltenheit. Liegt der Zuschlagserteilung ein Vergabefehler zugrunde, stellt sich die Frage, ob dies auch Auswirkungen auf die Wirksamkeit des Vertrages oder dessen Durchführung haben kann. Leitet ein Unternehmen zur Überprüfung der Rechtmäßigkeit der Vergabe ein Nachprüfungsverfahren ein, führt dies außerd...

Das Vermieter-Mieter-Dilemma bei der energetischen Gebäudesanierung book

Eine rechtliche und ökonomische Analyse

Hallof, Irene J.

262 Pages, ISBN 978-3-86965-234-4, ger., Paperback, 2013

56,00 *)

*) incl. German VAT, plus Shipping Costs, Delivery Time

Unser Energiebedarf steigt, der Vorrat an fossilen Energieträgern schrumpft. Energieeinsparung ist das Mittel der Stunde. Dafür bietet sich die Wohnungswirtschaft an, denn rund ein Viertel des deutschen Endenergieverbrauchs entfällt auf Heizen und Warmwasseraufbereitung. Die Autorin geht der Frage nach, warum die energetische Gebäudesanierung dennoch so schleppend vorankommt. Sie analysiert ausgeh...