Weiter zum Inhalt

Pfändung des Arbeitseinkommens und Verbraucherinsolvenz E-Book

einschließlich Pfändung der Sozialleistungen, Kontopfändung und Restschuldbefreiung

Helwich, Günther; Frankenberg, Nina

242 Seiten
ISBN: 978-3-86965-245-0
Sprache: Deutsch
Art: E-Book
Erscheinungsjahr: 2014

27,92 *)

*) Achtung: Der Umsatzsteuersatz variiert in den einzelnen EU-Ländern. Die für Sie zutreffende USt. wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

In den Warenkorb

Der Arbeitgeber ist als Drittschuldner bei der Bearbeitung der Lohnpfändung mit teilweise kaum überschaubaren Problemen und rechtlich komplizierten Einzelfragen befasst. Das Erläuterungsbuch bietet mit vielen praxisnahen Berechnungsbeispielen eine schnelle und zuverlässige Hilfestellung zur korrekten Pfändungsabwicklung in einfachen und schwierigen Fällen. Gesetzesänderungen und zahlreiche Rechtsprechung zur Berechnung des pfändbaren Arbeitseinkommens, zur Pfändung von Sozialleistungen, zur Einbindung des Arbeitgebers bei der Kontopfändung und die Neuausrichtung der Verbraucherinsolvenz haben eine umfassende Überarbeitung des Buches notwendig gemacht. Um Haftungsrisiken zu vermeiden, wird erläutert, inwieweit die verfügbaren Lohnabrechnungsprogramme (Pfändungs-Software) der derzeitigen Rechtslage und der aktuellen Pfändungstabelle anzupassen sind.

Thema:

Zivilrecht, Pfändung