Skip to content

Zum Verhältnis von Fachplanung, Raumordnung und Bauleitplanung e-book

Symposium des Zentralinstituts für Raumplanung an der Universität Münster am 16. Oktober 2017

Editor(s): Hans D., Jarass

132 Pages
ISBN: 978-3-86965-323-5
Language: German
Form: E-Book
Year of publication: 2018

26,66 *)

*) Please note: The VAT rate may vary from one EU member state to another. The applicable VAT will be displayed before completion of the ordering process.

Add to cart

Das deutsche Raumplanungsrecht hat sich im Verlauf der
historischen Entwicklung in die Bereiche der Raumordnung,
der Fachplanung und der Bauleitplanung ausdifferenziert.
Die insofern verbreitete Rede vom „System der Raumplanung“
verdeckt aber, dass das Zusammenwirken der
verschiedenen räumlichen Planungen vielfältige
und noch
immer ungeklärte Rechtsfragen aufwirft, die nicht zuletzt
in der Planungspraxis Schwierigkeiten bereiten. Aktuell
bieten Energiewende und Netzausbau hierfür erneut Anschauungsmaterial.
Die Erörterung der Grundsatzfragen
mit
aktuellen Herausforderungen zu verbinden, war Anliegen
des Symposiums des Zentralinstituts für Raumplanung.
Das Institut macht traditionsgemäß mit dem vorliegenden
Tagungsband die Vorträge und Zusammenfassungen der
Diskussionen der Veranstaltung der interessierten Öffentlichkeit
zugänglich.

Subject:

Bauleitplanung, Fachplanung, Konzentrationsflächen