Skip to content

Die strafrechtliche Assessorklausur aus der Sicht des Staatsanwaltes book

Das gesamte klausurrelevante Wissen. Kurzübersichten zur schnellen Einführung und Wiederholung. Zahlreiche Musterformulierungen. Klausurtaktische Erwägungen.

Schroeder, Hans P; Formann, Gunnar

106 Pages
ISBN: 978-3-93623-299-8
Language: German
Form: Paperback
Year of publication: 2007

24,80 *)

*) incl. German VAT, plus Shipping Costs, Delivery Time

Add to cart

Jeder Referendar wird im Laufe seiner Ausbildung und im Examen mit einer strafrechtlichen Assessorklausur aus der Perspektive des Staatsanwaltes konfrontiert. Dieses Skript stellt erstmals das gesamte klausurrelevante Wissen kompakt zusammen. Es geht dabei auf die für das Assessorexamen wesentlichen Aspekte des materiell-rechtlichen Gutachtens, des prozessualen Gutachtens und des praktischen Entwurfes von Anklageschrift und Strafbefehl ein.
Neben dem reinen Wissen kommt es für den Klausurerfolg stets darauf an, das Ergebnis den Erwartungen des Prüfers entsprechend zu präsentieren. Auch klausurtaktische Erwägungen, die der Zeitnot in der Prüfungssituation Rechnung tragen, können ausschlaggebend sein. Deshalb enthält das Skript zahlreiche Formulierungsbeispiele und taktische Hinweise für eine möglichst optimale Umsetzung des Wissens.

Subject:

Juristische Ausbildung, Strafrecht, Assessorklausur