Skip to content

Der Deutsche Wirtschaftsanwalt 2008/2009 book

Handbuch für Unternehmen

736 Pages
ISBN: 978-3-93980-402-4
Language: German
Form: Hardback
Year of publication: 2008

48,00 *)

*) incl. German VAT, plus Shipping Costs, Delivery Time

Add to cart

Das Handbuch „Der Deutsche Wirtschaftsanwalt“ entwickelt sich zu einer kleinen Erfolgsgeschichte. Es hat all den Unternehmen, die rechtlichen Rat suchten, geholfen, den richtigen Partner zu finden. Und guter Rat ist Geldes wert. Häufig bilden sich so auch langfristige persönliche Beziehungen in der Zusammenarbeit. „Der Deutsche Wirtschaftsanwalt“ hat eine Auswahl von 250 Kanzleien getroffen, die porträtiert sowie mit ihren jeweils besonderen Kompetenzen und Ansprechpartnern dargestellt werden. Das Spektrum der Auswahl reicht von großen Sozietäten mit einem Full-Service-Angebot bis hin zu hochspezialisierten Anwaltsboutiquen. Dadurch ist „Der Deutsche Wirtschaftsanwalt“ genau auf die Bedürfnisse der Rechtsabteilungen der Unternehmen zugeschnitten.
Aber nichts ist so gut, dass es nicht noch verbessert werden könnte. Deshalb hat der Verlag den Informationsgehalt des Handbuches mit einer Reihe von Neuerungen vergrößert:
– Der „Benchmark-Report“ über Rechtsabteilungen von Unternehmen bietet einen Überblick, wie diese arbeiten, und zeigt auf, wo Erfolge erzielt worden sind. Das Kostenbewusstsein steigt auch im Rechtsbereich. Der „Benchmark-Report“ trägt dem Rechnung, indem zum ersten Mal die internen und externen Kosten, die für Unternehmen bei rechtlichen Angelegenheiten anfallen, miteinander verglichen werden.
– Der neue Länderschwerpunkt stellt interessante und aufstrebende Regionen aus rechtlicher Perspektive vor und widmet sich diesmal Österreich und den Ländern Südosteuropas.
– Das neu eingeführte Mandantenregister mit nahezu 500 Mandanten von A-Z zeigt, welches Unternehmen sein Vertrauen in welche Kanzlei setzt.
– Damit man weiß, mit wem man in Zukunft zusammenarbeiten wird, hat das Handbuch zudem ausführliche Partnerprofile aufgenommen.
Was sich am Handbuch „Der Deutsche Wirtschaftsanwalt“ bewährt hat, ist für die neue Auflage ausgebaut worden. Es sind jetzt 25% mehr Kanzleiprofile enthalten als in der Erstausgabe. Die Zahl der genannten Ansprechpartner ist von 1635 auf 2665 gestiegen. Das diesjährige Schwerpunktthema Private Equity und 22 weitere Fachbeiträge zu den Rechtsgebieten von A-Z runden das Werk ab. Die ausführlichen Register ermöglichen dem Benutzer darüber hinaus eine gezielte Recherche, sortiert nach Kanzleistandorten, Rechtsgebieten, Personennamen und Mandanten. „Der Deutsche Wirtschaftsanwalt“ ist das Forum geworden, auf dem der Anwalt die Möglichkeit hat, sich selbst und sein Rechtsgebiet, auf das er spezialisiert ist, vorzustellen – und zwar in der Sprache des Unternehmers, der einen Rechtsbeistand sucht.

Subject:

Kanzleiverzeichnis